FORTEZA Deutschland
Ihr Spezialist für Mikrowellen-Freilandüberwachung in Deutschland

Willkommen bei FORTEZA Deutschland! 

Individuelle Lösungen für spezifische Anwendungsfälle: Wir bieten eine passende Lösung zur Absicherung von Ihrem Objekt. Bitte wählen Sie nachfolgend den für Sie relevanten Bereich, um einen Eindruck über die vielfälltigen EInsatzmöglichkeiten unserer Produkte zu erhalten.



Aktuelles


Zurück zur Übersicht

23.12.2019

VfS-Fachtagung Sicherheit in der JVA am 03. und 04.12.2019

Am 03. und 04. Dezember 2019 fand zum 13. Mal die Fachtagung „Sicherheit in der JVA“ des Verbandes für Sicherheitstechnik e.V. in Nürnberg statt. Etwa 300 Teilnehmer haben in diesen zwei Tagen das Vortragsprogramm und die begleitende Messe besucht. Hier konnten Fachbesucher nicht nur die neuesten Entwicklungen im Bereich der Radarsensoren für die Gebäudeaußenhautüberwachung in Verbindung mit TELENOT Einbruchmeldezentrale sowie Perimeterschutz mit Radarsensoren und die neuen, schnell einsetzbaren sowie energieautarken Überwachungssysteme „live“ erleben, sondern auch wir als Aussteller hatten ausreichend Gelegenheit zur Information und persönlichen Gesprächen.

Sicherheit in der JVA XIII – VfS-Fachtagung in Nürnberg
Vorträge und Diskussionen zu Herausforderungen, Themen und Trends in der Sicherheitstechnik – das bot die Fachtagung „Sicherheit in der JVA XIII“ vom Verband für Sicherheitstechnik e.V (VfS) im Berufsförderungswerk Nürnberg. Wilfried Joswig, Geschäftsführer des VfS, begrüßte am Dienstag die etwa 300 Teilnehmer – Fachbesucher und Aussteller – und übernahm anschließend die Moderation des Vortragsprogrammes. Informiert wurde beispielsweise über „Psychosoziale Unterstützung von Bediensteten nach belastenden Situationen“, „Spannungsfeld Brandschutz“, „Islamistische Radikalisierung und Verhaltensauffälligkeiten“ und aktuelle Verbandsnews. Ein kleines Highlight ist die Podiumsdiskussion zu „Building Information Modeling (BIM)“ gewesen.

Speziell für den Justizbereich – Begleitende Fachmesse
Die Fachtagung wird wie jedes Jahr von einer kleinen Messe begleitet, auf der zahlreiche Hersteller von Sicherheitstechnik ihre Dienstleistungen, Lösungen und Produkte vorstellten. Diese konzentrieren sich speziell auf den Justizbereich. Hier konnten sich Sicherheitsverantwortliche, Planer, Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Behörden, Dienstleistungsunternehmen, Industrievertreter oder Architekten umfassend informieren, Anregungen holen und in Vorführungen die Technik direkt vor Ort erleben.

Forum zum Austausch und Netzwerken
Die Fachtagung „Sicherheit in der JVA XIII“ vom Verband für Sicherheitstechnik e.V (VfS) bietet eine optimale Plattform zum Austausch und Kontakt mit Kollegen, Referenten und Anbietern. Wir haben als Aussteller an unserem Messestand zahlreiche Gespräche geführt, konnten unsere neuen Systeme auf der Basis der Detektion mit Mikrowellentechnologie in der Praxis vorstellen und neue Kontakte knüpfen. Besonderes Interesse erregte bei den Teilnehmern auch die in verschiedenen Außenleuchten sowie in vandalensicheren Innenleuchten verborgenen Radarsensoren.I nsgesamt eine gelungene Veranstaltung mit einer tollen Organisation, guten Location, angenehmer Atmosphäre und hohem Informationsgehalt. FORTEZA Deutschland freut sich auf die nächste Fachtagung des VfS.

Für nähere Informationen zum VfS, folgen Sie bitte dem nachstehenden Link: www.vfs-hh.de

 VfS-Tagung-Stand_122019.jpg


Zurück zur Übersicht