FORTEZA Deutschland
Ihr Spezialist für Mikrowellen-Freilandüberwachung in Deutschland

Produkte | Versteckte Mikrowellensensoren | FORTEZA-FONAR-COMBI

FORTEZA-FONAR-COMBI

Der bistatische Dualtechnologiesensore FORTEZA-FONAR-COMBI ist in einer Parklampen montiert und verbindet somit eine Schutz- und Beleuchtungsfunktion. Die Sensoren sind zum Schutz von Häusern, Bürogebäuden und anderen Objekten, die anspruchsvolle Anforderungen an verdeckte Sicherheitsmaßnahmen haben, geeignet.


Datenübersicht

Frequenz

9,375 GHz

Reichweite

10...75 m

Detektionsbreite

0,15 m

Anzahl der Frequenzlettern

4

Betriebsspannung

220 V

Stromaufnahme

0,15 A

Detektionswahrscheinlichkeit

über 0,98

Temperaturbereich

- 40...+65 °C

Schutzart

IP-43

Alarmausgang

Relaisanschluss

Abmessungen

1450 x Ø160 mm

Gewicht

10 kg


Anwendungsbereiche sind Objekte mit hohem Anspruch an das Landschaftsbild (verborgene Alarmanlage) und an die Störungsstabilität. Aufgrund des schmalen Erfassungsfeldes ist der Sensor in engen Bereichen verwendbar.

Funktionsprinzip: Das Erfassungsfeld wird zwischen einem Sender und einem Empfänger erzeugt, die gleichzeitig über einen Mikrowellen- und einen Infrarotkanal verfügen. Ein Alarmsignal wird nur bei gleichzeitiger Unterbrechung beider Detektionskanäle ausgelöst.

Die Sensoren haben alle Vorteile und Eigenschaften von FORTEZA-FONAR. Durch die Kombination der Mikrowellen- und Infrarot-Technologie erhöht sich die Detektionswahrscheinlichkeit bei einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit von unerwünschten Fehlalarmen, die durch Umweltbedingungen, Temperaturänderungen, elektromagnetische Störungen oder Kleintiere entstehen können.